Freitag, 25. September 2015

Stempeltechnik mit echten Blättern

Brayertechnik mit Stampin' Up!


Gestern habe ich beim Spaziergang mit Amy Blätter gesammelt, Eicheln und allerhand Wildblumen und Fruchtstände. Ich habe also die herbstliche Farbenpracht einfach auf meinen Basteltisch geholt!
So konnte ich dann auch diese Karte nacharbeiten, welche wir schon auf dem Teamtreffen (klick) üben durften.  Sophia hatte da wirklich eine fabelhafte Idee - wir waren alle begeistert!

Ihr benötigt Blätter, einen Brayer, Papier und Stempelkisssen. Die Blätter auf der Rückseite mit dem Brayer einfärben und dann auf das Papier legen. Mit einem Zewa abdecken und noch mal darüber walzen. Das wiederholt ihr so oft, bis ihr die Fläche fast vollständig bedeckt habt. Nun kleinere Blätter mit einer dunkleren Farbe einfärben. Vergesst nicht, die Walze vorher zu reinigen, wenn ihr in ein anderes Stempelkissen geht.

Viel Spaß beim Blätter sammeln!

Am Sonntag schicke ich meine Sammelbestellung ab. Schaut mal in die Ausverkaufsecke oder in die Angebote der Woche. Ab 45,- € übernehme ich die Versandkosten.

Und dann möchte ich euch noch einmal an meinen Aufruf erinnern zum Technikbuch. Bisher haben sich 15 Teilnehmer angemeldet. Bis Ende Oktober könnt ihr euch noch eintragen. Alles Weitere steht im Formular. (klick)