Mittwoch, 22. Januar 2014

Kartenbox mit dem Envelope Punchboard





Das wunderschöne Designerpapier ist eines meiner Favoriten der SAB Prämien. Zarte Farben und Muster für jeden Anlass - das habe ich mir gleich mehrfach geholt. 
Die Kartenbox ist mit dem Envelope Punchboard aus einem struckturiertem 12" Bogen in saharasand gestanzt und gefaltet. Den habe ich vorher noch Ton in Ton bestempelt,  das ist dann schön dezent.
Ach ja, die Stanz- und Falzmaße für die Kartenbox habe ich wieder vom Excel-Tool von Andre.

Für die Stanzblume auf der Banderole einfach farbig passende Papiere und Stempelfarbe wählen. Das ist ja mit den Stampin' Up! Produkten sehr leicht - passt immer alles perfekt zusammen! Genial einfach!
Beim Tag kam wieder die neue Stanze zum Einsatz, mit der ich den Verschluß bei der Karte vom letzten Beitrag gemacht hatte. Noch mit den beiden Schmetterlingsstanzen und Resten vom Designerpapier passen verziert - schon ist ein schönes Set zum Verschenken fertig.

In die Box passen 3-4 Karten inkl. Umschlag. Ich habe sie schon verschenkt an meine Downline Ireen, gefüllt mit einer Karte und einem Stempelkissen.

Hier habe ich für alle "Neuen" erklärt, was es mit der Sale-a-Bration auf sich hat. Klick einfach auf das Bild.