Donnerstag, 11. Juli 2013

Aquarelltechnik mit Aquapainter



Eines der Workshopprojekte zum Thema Techniken im Leipziger Strickcafe war diese Karte. Dafür hab ich das neue Gastgeberset Natur-nah und die neuen INCOLORS genommen. Die Motive sind wunderschön! 3 klassische Sprüche und 3 Stempelmotive zum Colorieren oder wie bei dieser Karte einfach nur als Strichzeichnung verwenden.  Die farbigen Wischer sind mit den Markern und den Aquapainter gemacht. Durch das Aquarellpapier verlaufen die Farben schön und wirken ganz leicht. 

Die Gastgeberets findet ihr alle auf den letzten Katalogseiten, ebenso die Prämientabelle (S201 ff). Ab einem Bestellwert/Partyumsatz von 200,- € bekommt ihr 30 Gastgebereuros. Dafür könnt ihr euch Produkte aus dem Katalog aussuchen oder eben diese stark vergünstigten Gastgebersets. Dieses Stempelset kostet zum Beispiel nur 14,-  €.

Wer keinen Aquapainter zur Hand hat, versucht es doch einfach mit Pinsel und Wasser. Die Stempelkissen von Stampin' Up! einfach im geschlossenem Zustand zusammendrücken. Dann öffnen und im Deckel ist jetzt genügend Farbe, die ihr mit dem Pinsel aufnehmen könnt.
Der Aquapainter ist ein Pinsel mit Wassertank - da matscht man nicht so rum und er ist immer gefüllt und griffbereit in meinem Untensilo.