Dienstag, 29. Januar 2013

Babykarten

Diese Babykarte habe ich für die Oma von Lisa Marie gefertigt. Beide haben am gleichen Tag Geburtstag - was für ein Geschenk - oder? Da freut Frau sich in Zukunft, ein Jahr älter zu werden.....

Nun bin ich mit Babystempel nicht so ausgestattet, sollte ich vielleicht doch mal ein paar kaufen... Zumal mein Sohn mir letztens sagte, er bräuchte bald 5 Babykarten für Kollegen. War da Stromausfall in Jena?

Die Anfangsbuchstaben der Kleinen auf der Vorderseite der Karte sind aus Graupappe, ich habe sie mit der flüsterweißen Crafttinte gefärbt. Nach dem Trocknen mit dem Markern gefärbt und mit meinem neuen Hintergrundstempel Netting (HK S. 127) gemustert.
Die Innenseite habe ich mit dem Designerpapier Nursery Nest (nicht mehr erhältlich) gestaltet. Einen kleinen Umschlag mit der Big Shot (für eine Finanzspritze), einen Tag für ein paar liebe Worte - mehr brauchts hier nicht, bei dem schönen Papier. Den Umschlag für die Karte hab ich dann mit Steg gemacht, weil die Karte ja ganz schön dick war. Aber mit dem Simply scored und dem Anleitungsvideo sind maßgefertigte Umschläge ja kein Problem.

Leider ist die Karte erst in der Nacht fertig geworden und am nächsten Morgen (vorm Aufstehen) schon zum Empfänger gebracht worden. Den Weg zum Fotostudio hat die Karte daher nicht geschafft, hab sie mit der Unfallkamera auf dem Fußboden fotografiert.....