Sonntag, 9. September 2012

One Sheet Pocketalbum mit Anleitung

Minialbum mit dem Stempelset French Foliage
Gestern war wieder einmal Workshop im Leipziger Kreativ- und Strick-Cafe. Gemeinsam bastelten wir 3 verschiedene Minialben. Sogar 2 Kolleginnen hatten sich für diesen Workshop angemeldet - da war ich vorher etwas aufgeregter als sonst. Was mach ich für Projekte, als Demo hat man ja schon so vieles gemacht...
Doch es stellte sich heraus, das sie keines der 3 Alben schon einmal selber gemacht hatten - da hab ich mich richtig gefreut. Claudia und Maria sind extra aus Thüringen für den Workshop nach Leipzig gekommen. Wie cool, sogar Geschenke hatten sie für mich. Die zeig ich euch in den nächsten Tagen. Ich hoffe, Claudia und Maria haben es einfach mal genossen, fertige Projekte nachzubasteln. Mir hat es jedenfalls sehr gefallen, das sie mich besucht haben! Liebe Grüße ihr zwei!!!

Oben seht ihr das erste Album. Es ist ein Pocket-Book, ein kleines Minibuch mit Taschen für Tags. Es passen 16 Fotos auf die 8 Tags. Das tolle, es wird aus nur 1 Bogen (12") Cardstock gemacht. Für die Tags benötigt man 1 A4 Bogen und einige Reste für das Cover und die Rückseite.
Verwendet habe ich das Stempelset French Foliage auf S. 59 und die neuen In Colors Waldhimbeere, Mango und Gartengrün - die sind einfach nur schön die neuen Farben. Im Katalog haben sie mich nicht gleich angesprochen, aber in Natura sind sie sooo schön!  
Übrigens sind das auch die neuen Stempelkissen mit Schaumstoffkern. Der Stempelabdruck ist richtig Kräftig, man braucht die Stempel auch nicht mehr so kräftig in das Kissen drücken.

Der kleine Wellenkreis ist im Winter-Minikatalog auf Seite 7, dazu passt natürlich das Gastgeberinnenset auf S. 39 perfekt. 
Gastgeberinnenprodukte bekommst du für Bestellungen ab 200,- €. Das ist doch ein schöner Grund, selber mal eine Party auszurichten oder mal eine etwas größere Bestellung aufzugeben. Sparen könnt ihr hinterher immer noch!:-)

Auf den nächsten Bildern seht ihr das Innenleben und die Rückseite. Ich habe es  mal probehalber mit ein paar Tags versehen. Die komplette Ausgestaltung mache ich erst, wenn ich es verschenke. 



 Wer das Minibook nachbasteln möchte, hier gibt es auch ein Video von Dawn dazu. Viel Spaß dabei!