Freitag, 20. Juli 2012

Dreieckschachtel mit Anleitung

Diese kleine Dreiecksschachtel ist komplett mit dem Papierschneider von Stampin; Up! gemacht. Aus einem rechteckigen Stück Farbkarton mit 4 Falzlinien entsteht ratz fatz eine süße kleine Verpackung. Verziert mit der Falzrosette aus dem Designerpapier Herbstnostalgie - das war so ein schönes Papier und ich traue mich kaum, die Restbestände anzuschneiden! Verschlossen wird die Box ohne Klebeband, nur 2 mal mit der Crop-a-dile lochen und das geraffte Geschenkband (hier aquamarin) durchziehen.
Die Rosetten gehen sehr schnell mit dem neuen Falzbrett, den Rand habe ich mit der Häkelbordürenstanze gemacht. Die Klammer ist aus der aktuellen Aktion. Schon ab 60,- € bekommt ihr 30 dieser Klammern + 2 Rollen Band gratis dazu.
Der Spruch stmmt aus dem Stempelset Perfekte Pärchen, auf S. 83. Für 28,95 bekommst du 18 Stempel mit richtig tollen Sprüchen. Die sind genau richtig für kleine Etiketten, hier die Hälfte von der Handstanze Dekoratives Etikett S. 117. 

So nun freue ich mich auf mein Wochenende. Gleich kommt mein "Kleiner" mal wieder nach Hause. Das Studentenleben nimmt ihn voll in Anspruch:-)) aller 6 - 8 Wochen lässt er sich mal blicken - mit viel Wäsche natürlich. Morgen abend gehts zu Freunden und zwischendurch mache ich wieder oder immer noch Steuerkram.
Ich hoffe, ich finde noch etwas Zeit für ein paar kleine Basteleien....

Bis Montag dann!

P: Hier gibt es noch die Anleitung zum Ausdrucken und Abheften. Die Maße könnt ihr natürlich auch ändern, dann wird die Schachtel breiter oder schmaler. Mit diesen Maßen bekommt ihr 3 Schachteln aus 1 A4 Bogen.

Viel Spaß beim Basteln!