Dienstag, 1. März 2016

Sketchbook für Aquarelle

Am Wochenende gab es ein kleines Familientreffen der besondern Art. Unsere beiden Söhne, mein Mann, mein Bruder und ich waren gemeinsam zur Eröffnung einer Ausstellung. Da die Künstlerin meine Schwester ist, wollte ich natürlich nicht mit leeren Händen kommen. Blumen fand ich nicht so toll und es sollte etwas selbst gemachtes sein:-)

Aquarell, Blended Bloom, Heißprägen, Embossing, Sketchbook

Ich habe mich für ein Sketchbook entschieden, mit Seiten aus Aquarellpapier. Das Cover habe ich passend zum Thema in Ayquarelltechnik gestaltet. Der Blumenstempel Blended Bloom wurde nach dem Trocknen in Chili heißgeprägt. Die Schrift und die Herzchen sind mit dem Alphabet-Drehstempel gemacht.

Damit das alles etwas lockerer wird habe ich die Bindung mit dem Zottelband aufgehübscht. Das hab ich schon viele Jahre - ich wußte, irgendwann brauch ich das mal:-)

Liebe Heike, es war ein schöner Nachmittag, eine schöne Auswahl hast du dort vorgestellt. Nun bin ich ganz neugierig auf die vielen anderen Bilder:-)

Die Ausstellung ist in einer Vinothek. Falls ihr in der Nähe von Halle / Eisleben wohnt oder auf Tour seid, schaut doch mal rein in die Vinothek - gibt auch lecker Wein dort! Auf der Hompage von Heike könnt ihr auch einige Bilder sehen - Klick hier.


Diese Produkte habe ich verwendet

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.