Dienstag, 24. Dezember 2013

Endlich Weihnachten


Mit dieser schönen Weihnachtskarte möchte ich mich für die nächsten Tage von euch verabschieden.
Ich habe sie von meiner Downline Christine Puffe aus Belgern bekommen.
Der Kranz ist geflochten - wieder mal ein kleines Kunstwerk Christine - lieben Dank!

Ich habe natürlich noch viele andere schöne Karten bekommen, die warten noch auf den Fotografen. Meine eigenen übrigens auch.
Die zeige ich dann zwischen den Feiertagen.

Nun liefere ich noch einen letzten Kundenauftrag aus, zum Glück hier im Ort - dann ist die Arbeit erst mal erledigt, bis zum 27. ist Ruhe hier im Werbestudio.
Am 26. gibts einen 70. Geburtstag zu feiern in unserer Familie, das Geschenk ist rechtzeitig angekommen und schon verpackt, nur noch eine schöne Karte möchte ich machen. Soviel Zeit muss sein. 
Das hatte ich alles gestern erledigen wollen, aber meine 3 Männer mussten gestern unbedingt noch mal ins PC, das hat mir meine Planung etwas durcheinander gebracht. Der eine Sohn wollte sich neu einkleiden - ja klar am 23.12.! Die beiden anderen haben im Media Markt gefachsimpelt.... irgendwie arbeiten die Satanlage, TV und die neue Hifi-Anlage noch nicht richtig zusammen - mal sehen, ob das dieses Jahr noch was wird. 

Heute Mittag gibts bei uns Bratkartoffeln  mit hausgemachter Sülze von meiner Schwiegermutter - lecker! Dank ihr gibts wenigstens ein paar selbstgebackene Plätzchen auf dem Weihnachtsteller....
Aber abends essen wir diesmal kein Kartoffelsalat sondern Frikassee mit Reis, da muss man nicht schon 1 Tag vorher anfangen. 

Ich wünsche euch allen ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest im Kreis eurer Lieben.
Bis bald, Anke