Donnerstag, 12. Januar 2012

Workshop - hier die Ergebnisse


Heute möchte ich euch noch ein paar Werke meiner Gäste von meiner letzten kostenlosen Stempelparty 2011 zeigen.

Erst haben wir uns den neuen Minikatalog und die Sale-a-Bration Flyer angeschaut. Das waren ja schon mal 2 absolute Highlights. Nach einem kleinen Schwatz mit einem Gläschen Sekt ging es dann gleich ans Vergnügen.  Wir Haben 2 von mir vorbereitete Projekte gemacht, eine Glückwunschkarte und einen Notitzblock.  Danach habe ich mein Bastelreich freigegeben, es durften alle Materialien, Stempel und Maschinen benutzt werden, die ich habe. 
Es ist gar nicht so einfach, wenn man die Auswahl aus so vielen schönen Sachen hat. Und nichts ist vorbereitet - hmm.... kein Musterprojekt zum Nacharbeiten....
Aber nach einer Schrecksekunde wuselten alle in meinen Stempelsets, Farbkissen, Papieren und Stanzen herum - ich glaube, das hat allen gefallen. Auch wenn einige Projekte noch nicht ganz fertig sind, da soll wohl noch eine besondere Füllung hinein - ich finde, die Sachen können sich sehen lassen! Es hat allen Spaß gemacht, am meisten mir! So quirlig wie sie vorher waren, beim freien Basteln wurde es doch etwas ruhiger- jeder hat sich konzentriert.
Der Knallbonbon war absoluter Favorit. Mir haben am besten die Karten mit den quadratischen Stanzresten vom Knallbonbon gefallen! Das ist doch eine tolle Idee!